Mit den Verler Grünen zur „Essbaren Stadt Warendorf“

– Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen –

Für Samstag, 13.07.2019, lädt der Ortsverband der Bündnis 90/Die Grünen zu einer Fahrt nach Warendorf ein. Abfahrt ist um 08:45 Uhr am Marktplatz in Verl. Es findet eine Führung durch die „Essbare Stadt Warendorf“ statt. Wo andernorts auf öffentlichen Grünflächen die Devise gilt: „Betreten verboten!”, heißt es seit einigen Jahren in Warendorf: „Pflücken erlaubt!”.

Die Grünen wollen prüfen und aktiv werden, inwieweit sich die „Essbare Stadt“ auch in Verl verwirklichen lässt. Ein erster Anfang könnte mit Hochbeeten in der Innenstadt gemacht werden, auf denen Nutzpflanzen statt Zierpflanzen wachsen. Außerdem steht die Besichtigung von denkmalgeschützten Häusern in der historischen Altstadt an, die vor Verfall oder Abriss gerettet werden konnten.

Die Rückkehr in Verl ist für 18:00 Uhr vorgesehen. Die Kosten für Busfahrt und Führung betragen 10 Euro pro Person. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldung per Email unter: info@gruene-verl.de  oder telefonisch unter (05246) 7005585.

Verwandte Artikel