Steigende Nachfrage nach Wohnraum

 – Grüne beantragen Analyse des Wohnraumbedarfs in Verl –

Verl gehört zu den aufstrebenden Städten und hat eine hohe Nachfrage nach zusätzlichem Wohnraum. Gleichzeitig ist freier Wohnraum knapp und das Angebot an zur Verfügung stehendem Wohnraum reicht nicht aus, um die Nachfrage zu decken.

Um zukünftig zielgerichteter neuen Wohnraum planen zu können, haben die Verler Grünen beantragt, eine Bedarfsanalyse für den mittelfristigen Wohnraumbedarf in Verl zu erstellen.

Dabei sollen zum einen besonders die Bedarfe von Paaren mit Kindern, zum anderen von Senioren in Quantität und Qualität analysiert werden. Weiterhin soll der Bedarf von Haushalten mit niedrigem, mittlerem und hohem Einkommen und Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf ermittelt werden sowie der Bedarf an barrierefreien Wohnungen.

Durch ausgelaufene und zukünftig vermehrt auslaufende Bindungsfristen öffentlich geförderten Wohnraums steigt der Bedarf an sozialem Wohnraum zusätzlich an.

Die durch die differenzierte Bedarfsermittlung gewonnenen Daten sollen dabei helfen, entsprechende Planungen zu unterstützen. Für eine nachhaltige, optimale Planung werden nach Überzeugung der Grünen differenzierte Daten benötigt, die in dieser Form heute nicht zur Verfügung stehen. Es ist sehr erfreulich, dass der Rat der Stadt Verl bei den Haushaltsberatungen dem Antrag der Grünen zugestimmt hat mit der Perspektive einer Realisierung im Jahr 2020.

Verwandte Artikel