Antrag der Grünen zu Denkmalschutz und Denkmalpflege

Grüne fordern fachkundige Unterstützung und Fortschreibung der Denkmalliste der Stadt Verl sowie einen Denkmalpflegeplan

Die Fraktion der Grünen hat jetzt die fachkundig unterstützte Fortschreibung der Denkmalliste der Stadt Verl sowie hieraus folgend die Aufstellung eines Denkmalpflegeplans beantragt. Die hierfür erforderlichen Mittel sollen bereitgestellt werden.

Die Notwendigkeit und Dringlichkeit einer Fortschreibung der Denkmalliste sowie weiterer sichernder und schützender Maßnahmen ergibt sich aus der aus unserer Sicht allzu sorglosen Beseitigung von denkmalgeschützten bzw. denkmalwürdigen Gebäuden in der Vergangenheit, auf die wir bereits in unserer Pressemitteilung vom 12.02.2016 hingewiesen haben (Anlage 1).

Weiterhin unterstreicht der Ortsheimatpfleger in seiner „Anfrage“ vom 19.06.2018 die Notwendigkeit und Dringlichkeit von Maßnahmen hinsichtlich des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege in Verl (Anlage 2).

Eine bloße Fortschreibung der Denkmalliste reicht nach Ansicht unserer Fraktion aber nicht aus, um Denkmale effizient zu schützen und zu pflegen. Laut § 25 des Denkmalschutzgesetzes (DSchG) sollen Gemeinden Denkmalpflegepläne aufstellen und fortschreiben. Ein Denkmalpflegeplan gibt u.a. Ziele und Erfordernisse des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege wieder. Er enthält u.a. eine Bestandsaufnahme und Analyse des Gebietes der Gemeinde unter siedlungsgeschichtlichen Gesichtspunkten, die Darstellung von erhaltenswerter Bausubstanz sowie ein Planungs- und Handlungskonzept zur Festlegung der Ziele und Maßnahmen, mit denen der Schutz, die Pflege und die Nutzung von Denkmalen im Rahmen der Stadtentwicklung verwirklicht werden sollen.

Denkmalschutz und Denkmalpflege sind zu begreifen als verpflichtende Gemeinwesenarbeit und damit als wertvolle Investition in unsere kulturelle Zukunft. Das ist weit mehr als die Bereitstellung einer idyllischen oder romantischen Kulisse. Indem Denkmale sinnlich erlebbare Bezüge zu unserer Vergangenheit herstellen, sind sie Formen von gelebter Heimat und prägen unsere Erinnerung sowie unser kollektives Bewusstsein – besonders in Zeiten der Globalisierung, in denen es darauf ankommt, vor Ort handelnd tätig zu sein.

Anlage 1: Grüne für eine erneuerte Denkmalpolitik in Verl

Anlage 2: Anfrage des Ortsheimatpflegers zur Denkmalpflege

Verwandte Artikel