Sind Fahrradfahrer sicherer auf dem Radweg oder auf der Straße?

SWR macht den Praxistest

„Autofahrer schimpfen regelmäßig über dreiste Radfahrer – und Radfahrer ebenso häufig über rücksichtslose Autofahrer. Dabei ist eigentlich die wichtigste Frage: Wo sind Radfahrer am sichersten aufgehoben?
Es gibt zwar Radwege, aber keineswegs immer eine Pflicht, diese auch zu benutzen. Nur wenn ein blaues Schild mit einem Fahrrad am Radweg steht, muss der Radler von der Straße runter – es sei denn, die Nutzung ist unzumutbar, so eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts“.

Dazu hat der SWR in Mainz nun einen Praxistest mit dem Fahrrad durchgeführt und mit einem kurzen Video dokumentiert:
SWR-Video „Mehr Sicherheit für Radler – runter vom Radweg“

Verwandte Artikel