Bürmsche Wiese: Großes Interesse an Bürgerversammlung

Auf einer gut besuchten Bürgerversammlung am 16.03.2015 um 18.00 Uhr im großen Ratssaal des Rathauses haben viele Verler Bürger über die Gestaltung der Bürmschen Wiese diskutiert. Das Interesse war so groß, dass die Plätze nicht ausreichten und weitere Stühle herangeschafft werden mussten. Die Fraktion der GRÜNEN hatte die Bürgerversammlung beantragt, da sich der neueste Planungsentwurf zur Bürmschen Wiese von den Bürgerwünschen weit entfernt hatte. Auch der Heimatverein kritisierte den letzten Entwurf als „zu städtisch mit zu wenig Platz für die dörfliche Wiese.“
Unsere Fraktion möchte sich bei den vielen Besuchern herzlich für das zahlreiche Erscheinen bedanken. Diese Art von Bürgerbeteiligung werden wir demnächst auch bei anderen Themen beantragen.

Bericht von der Bürgerversammlung in der Glocke vom 18.03.2015
Bericht von der Bürgerversammlung in der NW vom 18.03.2015

Verwandte Artikel